Faszination Meer Bretagne


Vorträge - Exkursionen - Wissenschaft

Du reist in die Bretagne und willst mehr über die Tiere am Strand erfahren? Du suchst einen Experten in Meeresfragen? Du willst einen Vortrag über das Meer buchen? Ich bin Meeresbiologe und Fotograf. Ich bin für Dich da!

Meeres-News
gratis, inklusive E-Book

Lies hier die neuesten Meeres-Blogartikel

Ich bin Meeresbiologe und möchte dir das Meer und die Küstenregionen - vor allem diejenigen der Bretagne - näherbringen. Das Meer ist unendlich reichhaltig an Tieren und Pflanzen und an deren "Geschichten". In meinen Blogartikeln findest du Aktuelles, Verblüffendes und Erstaunliches aus der Welt des Meeres.
Wie entstehen Meeresströmungen? Und welchen Einfluss haben sie?

Wie entstehen Meeresströmungen? Und welchen Einfluss haben sie?

122 Shares
Die Meeresströmungen steuern unser Klima, denn sie transportieren enorme Mengen an Energie in Form von ...
Weiterlesen
Geniale Tiere der Tiefsee - Tiefsee Teil 2

Geniale Tiere der Tiefsee - Tiefsee Teil 2

224 Shares
Wie bewältigen die Tiere der Tiefsee die extremen Bedingungen?In die Tiefsee gelangt kein Sonnenstrahl. Dafür ...
Weiterlesen
Fortpflanzung der Seepferdchen - sind das Säugetiere?

Fortpflanzung der Seepferdchen - sind das Säugetiere?

385 Shares
Wie Seepferdchen-Männchen schwanger werden und auch gleich die Kinder kriegen. Es gibt neue, verblüffende Erkenntnisse. ...
Weiterlesen
Die Zunahme der Algenpesten in den Weltmeeren

Die Zunahme der Algenpesten in den Weltmeeren

177 Shares
Algenblüten oder "Algenpesten" sind vor allem in den Sommermonaten in den Medien. Man liest oft ...
Weiterlesen

Meeresexkursionen in der Bretagne

Du bist in den Ferien in der Bretagne?
Dann buche einen meeresbiologischen Spaziergang am Strand. Das Angebot ist vielfältig und reicht von einem geführten Strandspaziergang bis hin zum einwöchigen Meeresbiologiekurs.
Such Dir das richtige Angebot der Bretagne Exkursionen aus...

Strandspaziergang

1 ganzer Tag
Bei Ebbe

Ein erster Einblick in die Welt des Strandlebens lässt sich am einfachsten bei einem Spaziergang zwischen den Gezeiten gewinnen. Ganz bequem und trockenen Fusses wandern wir über den Meeresboden und erleben Wattwurm, Aal und Auster hautnah.

Mehr

Gezeiten-Biokurs

1 ganzer Tag
Gezeitenbiologie

Welchen Einfluss haben die Gezeiten auf die Tiere und Pflanzen am Strand? An den Küsten der Nordbretagne kann das Wasser bis zu 12 Meter steigen und fallen, und das innerhalb von wenigen Stunden. Wir finden trocken gelegte Fische, festgewachsene Muscheln oder jagende Schnecken.

Mehr

Austern-Picknick

2 Stunden
Strandpicknick

Wer eine Auster isst, sollte wissen, welch prächtiges Tier sie ist! Es ist nicht nur das herrlich nach Meer duftende Fleisch, die elfenbeinfarbene Innen- und die so rauhe Aussenseite ihrer Schale..., ihre Lebensgeschichte verdient es erzählt zu werden. Am besten bei einem guten Glas Weisswein!

Mehr

Meeresbio-Kurs

3-5 Tage
Klippauf-klippab

Die Nordbretagne bietet nicht nur endlose Strände mit hunderten von Tier- und Pflanzenarten; die Landschaft wird vom Meer geformt und beeinflusst. Wir entdecken Flussmündungen, Salzwiesen, schroffe Steilküsten und geschützte Vogelfelsen.

Mehr

Voll-/Neumond

1 halber Tag
Zu Fuss im Meer

An wenigen Tagen rund um Voll- und Neumond legt die Ebbe den Meeresboden besonders gut frei. Diese Springtiden nutzen wir, um die prächtige Fauna und Flora der tief gelegenen Strandabschnitte zu entdecken.

Mehr

Meeres-Fotokurs

1 oder mehrere Tage
Meeresbio-Fotografie

Die Tiere und Pflanzen des Strandes zu fotografieren ist manchmal eine ganz schöne Herausforderung; manchmal sind sie zu weit weg, meist im falschen Licht oder einfach zu klein, um fotografiert zu werden. Ich zeige Dir meine Tricks, wie Du zu gelungenen Bildern kommst!

Mehr

"Etudes Marines"

Ein Buch über die Bretagne, die Gezeiten und eine unglaubliche Artenvielfalt am Ärmelkanal.

BESTELLEN

Zwei Postkartensets mit Motiven aus "ETUDES MARINES - Zwischen Ebbe und Flut".

BESTELLEN

Vorträge Meeresbiologie


Du suchst für deinen Verein oder deinen Firmenanlass einen Fachmann, der übers Meer, über Fische oder die skurrilsten Tiere im Meer erzählt?
Such Dir das richtige Angebot aus...

Zwischen den Tiden

Geschichten aus der Gezeitenzone

Du erfährst, wie man aus europäischen Schnecken den Farbstoff Purpur herstellt, wie ein Zitterrochen mit 500 Volt Beute macht oder warum es im Bier Algen drin hat.
Die Lebewesen der Gezeitenzone sind voller Wunder, ich lüfte für Dich ein paar.

Mehr

Lebensraum Wasser

Von süssen, salzigen und tiefen Wässern

Im Meer gibt es scheinbar unerschöpfliche Mengen an Wasser; nur ist es sehr salzig und so für Landbewohner kaum nutzbar. Die Meeresbewohner bändigen das viele Salz elegant. Haie benützen dazu Harnstoff, die Fische ihre Kiemen und Meeresvögel "niesen" es sich aus dem Leib...
Mehr

Unbekannte Tiefsee

Unerforschte Welt ohne Sonnenlicht

Unterhalb von Tausend Metern gibt es kein Sonnenlicht im Meer. Aber dunkel ist es dort dennoch nicht. Es blinkt und leuchtet in allen Farben. Wie die Tiefsee funktioniert und was wir bisher über den unzugänglichsten Ort der Erde wissen, erfährst Du bei mir.

Mehr

Korallenriffe

Wie lebt es sich im tropischen Riff?

Korallenriffe sind hochkomplex. Es herrscht unter den Tieren Konkurrenz auf engstem Raum. Wie übersteht man das? Es wird gelogen, betrogen, vergiftet und gestochen. Ich erkläre Dir, wie Korallenriffe entstehen, wo sie vorkommen und wie die Tier- und Pflanzenarten miteinander umgehen.

Mehr

Polarbiologie

Von Pinguinen, Krill und Eisfischen

Wo das Meer von einer dicken Eisschicht bedeckt und kaum je über null Grad kalt ist, erwartet man kein üppiges Leben; trotzdem wimmelt es hier! Warum die polaren Meere so produktiv sind und wie man bei Minus 40°C überlebt, erkläre ich Dir in meinem Vortrag.
Mehr

Meeressäuger

Biologie der Wale, Delfine und Robben

Wale, Robben und Delfine stammen von Landtieren ab. Sie sind perfekt für ein Leben im Meer gerüstet: Mit hochsensiblen Barthaaren, Ultraschall oder Vibrationsgespür gehen sie auf die Jagd nach Fisch oder Kalmar.
Mehr

Stimmen

 

Zum Buch Etudes marines

Wer die rauen Küsten der Bretagne bereits einmal besucht hat und sich dabei etwas Zeit nahm, hat die beiden extremen Gesichter dieser Atlantikküste gesehen: breiter Sandstrand bei Ebbe und meterhoch tosende Gischt bei Flut. Die Gezeiten sind hier so gewaltig und eindrücklich, dass man sich als Laie kaum vorstellen kann, dass die Evolution gerade hier ihre verrücktesten Geschöpfe hervorgebracht hat.

Dieses wunderbare Buch gehört in den Rucksack jedes Strandwanderers. Wissenschaftlich fundiert weist es in gut verständlicher Sprache auf die Wunder hin, welche die Natur hier hervorgebracht hat. Und diese Wunder entziehen sich eben oft dem beiläufigen Strandbesucher, oder um es mit dem Autor zu sagen: «Manche Tiere und Pflanzen der Gezeitenzone sind auf den ersten Blick keine Herzensbrecher. Ihre Schönheit zeigt sich im Kleinen, die Farben sind dezent und trotzdem voller Leuchtkraft. Schlicht und doch einzigartig.»

Der wissenschaftliche Blick des Autors wird geradezu poetisch und dies zeigt sich auch in den grandiosen Fotografien dieses Buches: zarte Blümchenmuster von Sternseescheiden, die winzigen Augen am Rand der Jakobs-Pilgermuschel und das Babylächeln eines Nagelrochens.

Mit diesem Buch wird der Strandspaziergang deutlich länger ausfallen, denn all diese Entdeckungen möchte man gerne selber machen!

Pit Schmid

Einstein
Uni Nova
DU+ICH
Alumni Basel
Bären-Frühling
© 2021  thomasjermann.ch
..
Powered by Chimpify